• Werte Kunden, es freut uns mitteilen zu dürfen, dass wir unter Einhaltung der Verhaltens- und Sicherheitsregelungen wieder wie gewohnt für Sie da sind. Ihr Team vom Kuratorium für Elektrotechnik.
KURATORIUM FÜR ELEKTROTECHNIK (KFE)
Email Support office@kfe.at
Hotline +43 1 713 54 68

Geräteprüfung nach ÖVE/ÖNORM E 8701 und ESV (ortsveränderliche Geräte)

Für Preisinformationen bitte .
  • 9016
Geräteprüfung nach ÖVE/ÖNORM E 8701 und ESV (ortsveränderliche Geräte)... mehr
Produktinformationen "Geräteprüfung nach ÖVE/ÖNORM E 8701 und ESV (ortsveränderliche Geräte)"

Geräteprüfung nach ÖVE/ÖNORM E 8701 und ESV (ortsveränderliche Geräte)

Seminarbeschreibung:
Den TeilnehmerInnen werden die neuen gesetzlichen und technischen Anforderungen für die Überprüfung  ortsveränderlicher Geräte praxis- und lösungsorientiert durch unsere qualifizierten Trainer anhand von praxisnahen Beispielen zur Kenntnis gebracht. Das Seminar beinhaltet die sicherheitstechnischen Anforderungen sowie die wichtigsten normativen Anwendungen.
 
Inhalte:
 Gesetzliche Grundlagen:
 -   Praxisgerechte Anwendung des Elektrotechnikgesetzes
 -   Stand der Technik, anerkannte Regel der Technik
 -   Die Elektrotechnikverordnung in der Praxis
 -   Die Elektroschutzverordnung im Zusammenhang mit der Geräteprüfung
 -   Relevante Verordnungen und Gesetze in der Praxis
 -   ÖVE/ÖNORM E 8701-1
 -   ÖVE/ÖNORM E 8701-2-2
 
Technische und organisatorische Anforderungen: 
 -   Grundlagen für Messung und Prüfung elektrischer Geräte
 -   Verantwortungen und Fachpersonal
 -   Wiederkehrende Prüfungen
 -   Prüffristen und Prüfungen nach Reparaturen
 -   Schutzarten und Schutzklassen
 -   Umfang der Überprüfung und Messmethode
 -   Prüfablauf: Sichtprüfung, Messung Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Schutzleiterstrom,
 
Berührungsstrom, Ersatzableitstrom; Prüfung Spannungsfestigkeit
 -   Funktions- und sicherheitstechnische Prüfung
 -   Dokumentation
 -   Messgeräte
 -   Weiterführende Informationen, Referenzen
 -   Praktische Übungen mit Prüfling und Messgerät
 
 Es wird empfohlen, dass Sie  ihr eigenes Prüfgerät zum Seminar mitbringen.
 
Ziel:
Vertiefung der Kenntnisse als PrüftechnikerIn durch Erörterung neuer Normen/Richtlinien bzw. deren sicherheitstechnischen Hintergründe und Diskussion von praxisorientierten Anwendungsbeispielen.
 
TeilnehmerInnen:
UnternehmerInnen, TechnikerInnen, PlanerInnen, PrüferInnen und MonteurInnen
 
Unterrichtseinheiten:
8 Stunden
 
Unterlagen:
Skriptum
Preis:
€ 350,00 inkl. Skriptum, exkl. MWSt.
Weiterführende Links zu "Geräteprüfung nach ÖVE/ÖNORM E 8701 und ESV (ortsveränderliche Geräte)"
Zuletzt angesehen